Anton Friedrich geb. 21 .03. 1915, Kurt, geb. nicht bekannt und Karl Wolf. geb.01.11.1921 alle geboren in Wangen am See. Alle 3 waren taubstumm. Alle 3 waren in der Heil- und Pflegeanstalt Herten und wurden am 20.08.1940 nach Emmendingen verlegt.
Kurt und Anton Friedrich Wolf sind auf der Transportliste vom 06.09.1940 nach Grafeneck. wo sie noch am selben Tag ermordet wurden.
Karl Wolf steht zwar auf keiner Liste, wurde aber nach Erzählungen meiner Oma auch ermordet.

Quelle:

[1] Günther Glasze