Gedenken an die Opfer der NS - Euthanasie
'Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist'

Wir wollen so vielen Opfern wie möglich ihre Identität wieder geben.


Wir sind Angehörige von den Patienten, die zur NS – Zeit in der damaligen Heil- und Pflegeanstalt Wehnen bei Oldenburg (heute Karl-Jaspers-Kinik) ermordet wurden. Inzwischen sind neue Mitglieder dazu gekommen, deren Angehörige hier im Landeskrankenhaus unmittelbar nach der NS – Zeit „behandelt“ wurden bzw. verstorben sind.
Unser Kreis ist in seiner Entstehung in Deutschland einmalig, da er sich in seiner Gründung aus Betroffenen zusammen gesetzt hat.

Karte

Denkmal

Stolpersteine

In's Gesicht sehen

Aufarbeitung

Unterstützer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok